SV Adler Messingen
1922 e.V.

Neues vom Adler!

Neuer Trainer für die 1. Seniorenmannschaft

Auf der Trainerposition der 1. Seniorenmannschaft wird es im Sommer 2022 einen Wechsel geben. Die Nachfolge von Gerrit Ricker tritt der in Freren wohnhafte Polizeibeamte Maik Herrmann an.

Aus Reihen der Vereinsverantwortlichen aus Messingen heißt es: „Mit Maik Herrmann, der im Besitz der DFB-Elite-Jugend-Lizenz ist, bekommen wir einen erfahrenen Trainer, welcher seine Fähigkeiten bereits mehrere Jahre lang in der Kreisliga oder auch der Bezirksliga III unter Beweis stellen konnte. Des Weiteren ist ihm unser Team bereits bestens bekannt, so trifft er doch mit seinem aktuellen Verein aus Brögbern in der laufenden Saison auf die Adler aus Messingen. Zudem spielt sein Sohn Jannik seit der Saison 2019/2020 für die Adler.“ Weitere Stationen des 48-jährigen waren u.a. der SC Spelle-Venhaus II sowie die zweite Mannschaft des SV Meppen. Im Jubiläumsjahr 2022 des SV Adler Messingen (100 Jahre!) hofft Herrmann jetzt natürlich auf den Klassenerhalt der Mannschaft, um auch in der kommenden Spielzeit in der Kreisliga starten zu können.


 Anfahrt Sportplatz


Anfahrt Sporthalle Grundschule