SV Adler Messingen
1922 e.V.

Volleyball I

Volleyballerinnen beenden Saison auf Platz 4 

Die Volleyballerinnen der ersten Mannschaft belegen zum Ende der Saison 2018 / 2019 den vierten Platz in der Bezirksliga Emsland. Der Tabellenverlauf des SV Adler Messingen Nach einer Berg- und Talfahrt während der Saison kann man mit diesem Ergebnis insgesamt gut zufrieden sein. Zwischenzeitlich hätten die Adlerinnen insbesondere gegen Mannschaften wie die SG Freren I und MTV Lingen II sicherlich noch mehr Punkte sammeln können und müssen. Dies zeigte auch das letzte Spiel der Saison gegen Raspo Lathen II, der zu der Zeit noch ungeschlagener Tabellenführer war. Hier konnten die Adlerinnen eins der besten Spiele der Saison zeigen, und fuhren am Ende verdient mit einem 3:1-Sieg und drei Punkten in die Heimat. Drei Punkte, die kurzzeitig die Hoffnung auf einen Relegationsplatz aufblitzen ließen. Doch hat in der darauffolgenden Woche auch der Ligakonkurrent MTV Volleyball I Lingen II die jungen Damen aus Lathen schlagen können, so dass die Adlerinnen den dritten Tabellenplatz wieder abgeben mussten. 

Die Tabelle am 13.03.2019 Insgesamt ist es eine Saison, die ein gutes, aber nicht ganz zufriedenstellendes Ende genommen hat. So hatte man sich zu Beginn der Saison das Ziel des Aufstiegs gesetzt, was nun leider nicht erfüllt werden konnte. Also heißt es in der Saisonpause neue Kräfte zu tanken und im September mit neuer Stärke durchzustarten. Was die personellen Veränderungen in der ersten Mannschaft angeht, können zum aktuellen Zeitpunkt noch keine konkreteren Aussagen getroffen werden. Es bleibt abzuwarten, wie es in der kommenden Saison weitergeht. 

Beim letzten Heimspiel wurden einige Dankesworte für den Trainer Klaus Schulten ausgesprochen, der die Damen nun bereits in der vierten Saison trainiert.