SV Adler Messingen
1922 e.V.

Superkicker Fußballschule in Messingen!!!

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass im nächsten Jahr wieder ein Fußball-Camp in Messingen stattfinden wird. Wir gehen neue Wege und freuen uns, dass wir die Superkicker Fußballschule aus Oldenburg für uns gewinnen konnten.2

Die Superkicker Fußballschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fußballcamps mit Kindern und Jugendlichen zu einem einmaligen Ereignis für alle teilnehmenden Kids zu machen. Egal ob Profikicker oder Freizeitspieler, alle Jungs und Mädels im Alter von 5 bis 15 Jahren werden bei dem Camp entsprechend ihrer Neigungen und Talente gefördert und gefordert.

Schon jetzt könnt ihr euer Kind/ eure Kinder zu diesem 3-Tages-Camp beim SV Adler Messingen anmelden. Stattfinden wird das Camp in den Herbstferien 2021:

18.10.2021 bis zum 20.10.2021

Die Anmeldung läuft direkt über die Superkicker Fußballschule. Hier ist der Anmeldelink.

https://www.11sportevents.de/detail/3-tages-camp-sv-adler-messingen


Hier die wichtigsten Informationen:

  • Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 45 Kinder

  • drei Tage Fußballaction pur für Jungs und Mädels von 5 bis 15 Jahren (Montag - Mittwoch: 9:30-14:30 Uhr)

  • Qualifizierte Mitarbeiter, Betreuer und DFB-lizenzierte Trainer

  • Aufteilung in altersgerechte Kleingruppen

  • Große Eröffnung, Stationstraining, Wettbewerbe, EM-Turnier mit EM-Pokal, Champions-League-Turnier, Siegerehrungen, Training und Spiele

  • Preis: 135,00 € inkl. MwSt.

  • Superkicker-Ansprechpartner: Hendrik Wentker (gebürtiger Langener)


Wenn Fragen sind, dann könnt ihr diese an Inge Willenborg (0170 9329157) richten.

Nähere Informationen könnt ihr auch auf der Homepage der Superkicker Fußballschule nachlesen.

https://www.11sportevents.de/

Das Camp ist offen und es können auch Kinder aus Lünne oder Bramsche u.a. daran teilnehmen.
Nun hoffen wir, dass dieses Angebot viele anspricht und das Camp ein voller Erfolg wird.


Euer SV Adler Messingen

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

25.03.2020

Anti EPS - Nachhaltigkeit im Kampf gegen Schädlinge

Schon im November hat die Männerturngruppe des SV Adler Messingen die
ersten Futterspender am Sportplatz am Baccumer Weg aufgestellt, um Meisen
und andere Vögel in der Hoffnung anzulocken, dass die gefiederten Freunde
bei der Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner helfen könnten. Die
Futterstationen sind von Beginn an gut angenommen worden. Gegen Ende des
Jahres hatten die Turner dann die Gelegenheit, die Halle der Tischlerei Jacobs
zu nutzen, um Nistkästen für verschiedene Meisenarten und Fledermauskästen
in Anlehnung an offizielle staatliche Empfehlungen zu erstellen. Es entstanden
eine Reihe von Brutplätzen mit unterschiedlichen Öffnungen, um z. B.
Blaumeisen, Kohlmeisen und anderen Höhlenbrütern Nistmöglichkeiten zu
bieten. Auch an die ab der Dämmerung aktiven Fledermäuse ist gedacht
worden, damit sie im Spätsommer bei der Bekämpfung der dann schlüpfenden Nachtfalter helfen. Die Jagdgenossenschaft Messingen und die Gemeinde
unterstützten die Aktion mit Spenden. Das Material reichte so auch noch für
zwei große Insektenhotels, die zusammen mit den angefertigten und weiteren
gespendeten Nistkästen in einer großen Samstagsaktion rund ums Messinger
Sportgelände aufgehängt wurden. Auf diese Weise ist den Messinger
Männerturnern eine nachhaltige und ökologisch sinnvolle Maßnahme zur
Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners gelungen.



Zurück zur Übersicht


 

Anfahrt

 Anfahrt Sportplatz


Anfahrt Sporthalle Grundschule