SV Adler Messingen
1922 e.V.

G-Jugend

Auch im neuen Jahr haben wir fleißig in der Halle trainiert. Somit konnten wir auch gute Plätze bei 2 Hallenturnieren machen. Am 11.01.waren wir bei der JSG Rheine eingeladen. Bei diesem Turnier nahmen 8 Mannschaften teil, wovon einige von größeren Vereinen kamen, wie Weiße Elf Nordhorn, Grün-Weiß Nottuln und SC Gievenbeck. Das Turnier war in 2 Gruppen aufgeteilt, so dass wir erstmal 3 Spiele hatten. Gegen Nordhorn gab es eine 0:2 Niederlage, gegen Spelle-Venhaus ein 0:0 und gegen Nottuln ein 1:1. Somit landeten wir auf Platz 3 unserer Gruppe und durften dann gegen den dritten der anderen Gruppe ran. Hier war die 2. Mannschaft von Nottuln unser Gegner. Bei einem stark umkämpften Spiel gab es wieder ein 0:0, was folglich in einem Siebenmeterschießen mündete. Hierin behielten wir mit 3:2 die Oberhand und wurden somit 5. des Turniers. Das war ein gelungener Erfolg, siehe Foto. Am 23.2. durften wir dann noch zu einem Turnier der SG Freren. Auch hier waren 8 Mannschaften in 2 Gruppen aufgeteilt. In unserer Gruppe durften wir zuerst gegen Freren mit 2:0 gewinnen. Dann gab es gegen Lünne ein Unentschieden und gegen Fürstenau eine 1:3 Niederlage. Darauf wurden die Gruppen neu eingeteilt, so dass wir nochmal 2 Spiele gegen die andere Gruppe hatten. Gegen Lengerich konnten wir einen Sieg mit 2:1 einfahren. Danach mussten wir uns Beesten unglücklich mit 2:3 geschlagen geben, nachdem wir 2:1 geführt hatten. Die Platzierung war danach nicht so ganz geklärt, vermutlich wieder der 5. Das ist aber auch nicht so wichtig, sondern dass nicht nur verloren sondern auch vor allem gewonnen werden konnte. Dazu gab es einige Tore und viel Spaß sowie Medaillen und einen WesternJoe-Gutschein für jeden (s. Foto). So macht das Kicken Laune. 

Hoffentlich geht es bald draußen wieder los, auf dass wir dem Ball und den Toren hinterher jagen können!!! 

Viele Grüße, das Trainerteam: Inge, Georg & Johannes.