SV Adler Messingen
1922 e.V.

E-Jugend

Anfang September sind wir mit unserer Mannschaft in die Saison gestartet. Zu Beginn der Saison konnten wir sechs neue Spieler*innen in unserem Team begrüßen, sodass wir mit einem 13-köpfigen Team in die Vorbereitung starten konnten. Mia, Hannah, Piet, Tim, Anton und Jakob, die aus der F-Jugend zu uns gekommen sind, unterstützen uns nun und konnten sich bereits gut in die Mannschaft einfinden und das ein oder andere Tor erzielen. Bereits im ersten Spiel gegen JSG Schapen/Beesten III hat sich gezeigt, wie gut die Spieler*innen bereits zusammen harmonieren. Ein 9:0 konnte erreicht werden. Auch das zweite Saisonspiel gegen SC Spelle-Venhaus IV konnten die jungen Adler mit 4:2 für sich entscheiden.
Danach folgten leider drei Niederlagen (1:8, 4:10, 3:5). Doch davon lassen sich die Kids nicht beeindrucken, denn Spaß und Motivation gehen sowohl beim Training, als auch bei den Spielen nicht verloren, sodass wir uns auf die weitere Saison freuen dürfen. Die erste Runde im Pokal konnte unser Team 9:0 gewinnen. In der zweiten Runde wartete Bramsche auf uns. Auch hier konnten wir einen 5:0-Sieg im Derby einfahren, sodass das Team nun verdienterweise in der dritten Pokalrunde steht. Wir als Trainerteam freuen uns bereits auf die nächsten Spiele und Trainingseinheiten mit den Kids, sodass wir den Rest der Hinrunde erfolgreich gestalten können und gemeinsam mit den Kids hoffentlich weitere Siege einfahren können.

Andre Wehkamp, Jule Wesenberg, Corinna Schoo


Besonders stolz sind wir auf unsere Abwehrchefin Lea Wehkamp, die mit der Schulmannschaft des Gymnasium Georgianum, zu der auch die Messinger Spielerin Merete Drees gehört, an der Deutschen Meisterschaft der Schulmannschaften teilnahm und sich dort den Titel „Vizemeisterin 2019“ sichern konnte. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!