SV Adler Messingen
1922 e.V.

D-Jugend 

Die Jugendspielgemeinschaft mit Adler Messingen in der D-Jugend ist ein großer Erfolg. Seit der Spielzeit 2018/2019 spielen 32 Kinder aus Lünne und Messingen zusammen in drei Mannschaften in der Jugendspielgemeinschaft Messingen/Lünne. Jeder Verein für sich hätte nur eine Mannschaft mit relativ vielen Ergänzungsspielern zur Saison melden können. So konnten aber drei Teams, denen jeweils eine passende Anzahl an Spielerinnen oder Spielern zur Verfügung standen, in die Saison starten. Die D1 spielte in der Hinrunde mit fünf Akteuren aus Lünne und fünf aus Messingen in der 2. Kreisklasse in Staffel B. 

In der Hinrunde trainierte und spielte die Mannschaft in Messingen. Nachdem sich die Teammitglieder in der Vorbereitung und in den ersten Spielen kennengelernt haben, lief es immer besser für die Mannschaft. Lediglich ein Spiel wurde verloren, ansonsten konnten ausschließlich Siege errungen werden. Die Mannschaft wurde in der gesamten Hinrunde von Spielerinnen und Spielern aus den beiden anderen D-Jugend-Teams unterstützt. Am Ende der Hinrunde konnte der erste Platz in der Tabelle errungen werden.

Bei den Hallenkreismeisterschaften zeigten die Jungen und Mädchen ihr ganzes Können. Nach einem guten zweiten Platz in der Vorrunde spielte das Team in der Zwischenrunde gegen drei Kreisligisten und dem Zweitplatzierten aus der ersten Kreisklasse, somit ausschließlich gegen höher klassige Mannschaften. Die Lünner und Messinger Kinder spielten in allen Spielen technisch und taktisch hervorragend mit und waren außer gegen Laxten I ebenbürtig oderer. Der dritte Platz sicherte die Teilnahme an der Hauptrunde. Beim Turnier der besten 12 Teams aus dem südlichen Emsland konnte die Mannschaft durch eine gute Leistung auf sich aufmerksam machen. In der Rückrunde spielt die Mannschaft von Manfred Drees und Markus Rolink in der 2. Kreisklasse in Staffel A. Der Trainings- und Spielbetrieb findet in Lünne statt. Ein weiteres Kind aus Lünne ergänzt die Mannschaft zur Rückrunde, so dass jetzt die Mannschaft aus 11 Spielerinnen und Spielern besteht. Elf Kinder aus Messingen bildeten eine weitere D-Jugend-Mannschaft. Diese Mannschaft trainierte und spielte in Messingen. Die Jungen und Mädchen spielten in der Hinrunde in der Staffel D. Das Team verlor einige Spiele äußerst knapp und musste sich mit dem sechsten Platz in der Staffel mit sieben Teams zufriedengeben. 

Verletzungsbedingt war die Mannschaft von Jens Enneken in der zweiten Hälfte der Hinrunde stark dezimiert. Die Lünner Kinder der weiteren Mannschaft unterstützten das Team vorbildlich. In der Rückrunde spielt die Messinger-D-Jugend erneut in der Staffel D und sie trainieren und spielen weiterhin in Messingen. Wir freuen uns schon auf viele spannende und hoffentlich erfolgreiche Spiele. Die Vorbereitung ist schon in vollem Gange und das erste Testspiel gegen Beesten/Schapen II konnte mit 2:1 für Messingen entschieden werden. Weiter so!