SV Adler Messingen
1922 e.V.

A-Juniorinnen


Die A/B-Mädels des SV Adler Messingen hatten sich für die Rückrunde sehr viel vorgenommen und sich auch schon sehr darauf gefreut. Aber wie auch für so viele andere machte das Corona-Virus dieser Vorfreude einen dicken Strich durch die Rechnung. 

Wann immer es wegen der schlechten Wetterverhältnisse ging, haben wir fleißig trainiert, aber jetzt heißt es erst einmal abwarten. In der Winterpause haben wir zunächst unsere Spielerin des Jahres, Sabrina gefeiert und dann einen kleinen Achtungserfolg erzielt, als wir bei den Hallenkreismeisterschaften in Freren die Vorrunde überstanden und als Dritte in die Zwischenrunde einzogen. Den SC Baccum und Lengerich-Handrup konnten wir dabei hinter uns lassen, beides Gegnerinnen für die (hoffentlich) bevorstehende Rückrunde. Diese Zwischenrunde fiel dann dem Sturm „Sabine“ zum Opfer, und beim Ersatztermin waren ¾ der Mädels durch den Karneval in Bawinkel verhindert, so dass wir leider zurückziehen mussten. Jetzt wollen wir hoffen, dass wir die Rückrunde spielen können, nicht nur aus sportlichen Gründen, sondern einfach auch deswegen, damit wieder das Leben zur Normalität zurückkehren kann. 

Bleibt alle gesund!
Ingo, Kai & Pia mit den Mädels